PDA

View Full Version : [Bewerbungen] Berufsleitungen



Meatbug
17.06.2014, 20:12
Guten Abend liebe Community. :)

Heute ist ein toller Tag! Da die Aussicht auf eine Closed-Alpha des Projektes näher rückt, kommen wir nicht umhin hier ein Voting abzuhalten. Alle Spieler, die einen Leitungsposten übernehmen möchten, dürfen sich dafür ab jetzt hier in diesem Thread bewerben. Je früher, desto besser, denn ab der Closed-Alpha ist dann hier Schluss. Um das ganze hier etwas klarer zu gestalten, möchte ich eine kleine FAQ-Runde für diesen Thread gestalten.

Was kann ich denn eigentlich für Posten übernehmen?

In diesem Thread solltest du dich lediglich für einen Beruf bewerben, in dem du dann Meister wirst.
Meister im Beruf bedeutet, dass du dich selbst trainierst und ebenso Schüler aufnehmen darfst und
diese trainieren musst, sowie ihnen natürlich bei ihrer Lehre mit Rat und Tat zur Seite steht.
Folgende Berufe (http://www.minenkolonie.org/threads/211-Berufskonzepte) werden vorläufig verfügbar sein:
- Alchemist
- Feldarbeiter
- Fischer
- Holzarbeiter
- Jäger
- Koch
- Schmied
- Soldat
- Schürfer

Moment, ich lese Soldat! Bedeutet das, dass Garde, Templer, Söldner etc. ein eigener Beruf ist?

Ganz genau, so war das neue Konzept geplant.

Kann ich nicht Schmied und Gardist sein?

Natürlich wäre das rein logisch denkbar, aber im Zuge der Gleichmachung unserer Spieler
wollen wir, dass auch neuen Spielern Chancengleichheit ermöglicht wird. Damit soll es
möglich sein, dass jeder etwas vom "großen Kuchen" abbekommt.

Das ist doch Schwachsinn! Ich will weiterhin Gardehauptmann und Schmied werden können!

Dafür wird zukünftig die SK-O zuständig sein. Wozu gibt es denn
unterschiedliche Projekte, wenn dann am Ende alles gleich ist?
Letztenendes müsst ihr natürlich entscheiden, was euch wichtiger
ist, aber für pvplastige Sessions ist hier nicht ganz so viel Platz.
Natürlich gibt es voll ausgestattete Arenen und außerhalb der
Lager wird auch überfallen, aber Lagerkriege sollten auf diesem
Server die Seltenheit kennzeichnen. Spieler, die Allrounder sind,
wird es in dem Umfang wie auf SK-O dann nicht geben.
Jeder soll auch seine persönlichen Berufspreferenzen für sich
einsetzen können und nicht jeder am Ende alles auf gleichem
Stand haben.

Moment, was passiert, wenn ich "Feldarbeiter" und "Altes Lager" auswähle?
Im Neuen Lager ist das klar, im Sumpf auch irgendwo verständlich, aber im Alten Lager?

Es war ein minimales Getreidefeld für das Alte Lager angedacht. Nein, dadurch wird
dieses nicht zu einem Selbstversorger, dafür sorgt schon das Balancing. Allerdings muss
es möglich sein, dass man in allen drei Lagern ähnliche Möglichkeiten hat. Zudem hat
das unserer Ansicht nach in den beiden anderen Lagern bis jetzt das RP bereichert.

Gibt es wieder freie Jäger oder solche Berufsgruppen, die frei sind?

Nein, alle Berufe finden in den Lagern statt, wodurch eine zwingende
Bindung an die Lager erreicht wird. Das fördert das Zusammenspiel und
sorgt dafür, dass politische Entscheidungen und Botengänge wichtiger
werden – ein Grundprinzip der Kolonie-Lore.

Wie läuft das Training?

Selbstteach. Ihr bekommt die Möglichkeit, durch eure Rezepte, die ihr kennt, Erfahrung zu sammeln.
Dadurch steigt ihr im Beruf und könnt dann eure Schüler in die Lehre nehmen.

Wie viele Lehrlinge darf ich dann haben?

Mal ehrlich, wie viele Lehrlinge schafft ein Meister zu "bedienen"? Klar, dass es nicht
gleich 20 Lehrlinge auf einmal sein sollten. Ihr müsst das mit eurem RP regulieren,
aber es sollten pro Meister nicht mehr als 5 sein.

Was muss ich mitbringen?

Viel Zeit und Engagement. Kein Berufszweig sollte aussterben.
Solltet ihr mal eine Weile keine Zeit mehr haben, dann müsst
ihr rechtzeitig bescheid sagen, sodass für euch Ersatz gefunden
werden kann.

Was passiert, wenn ich mich beworben habe?

Ihr kommt in einem seperaten Thread in eine Voting-Liste und dort
entscheiden dann andere Spieler darüber, ob ihr zugelassen werdet.

Ich bin nicht Meister geworden, bekomme ich Mitleid?

Nein.

Welche Form sollte meine Bewerbung haben?

Name: Meatbug
Beruf: Schläfer
Lager: Orktempel
Aktive Spielzeit: ca. 6 Monate // wie lange spielst du schon Gothic online?
Bisherige RP-Erfahrung: Pen-&-Paper, ...
Beschreibung: Ich möchte gerne Schläfer werden, weil mir Gothicmaster's Bewerbung damals so gut gefallen hat.

Bitte beachtet, dass Bewerbungen, die dieser Form nicht entsprechen, gelöscht werden. Formatierung ist im sinnvollen Maß frei wählbar.
Bitte beachtet, dass ihr nur aus den oben genannten Berufen und dem alten Lager, neuen Lager, sowie Sumpflager wählen könnt.
Bitte beachtet, dass andere Bewerbungen für Supporter oder ähnlichem in einen anderen Thread gehören.

Grüße
Meatbug

Daras
17.06.2014, 21:22
Name: Daras

Beruf: was gesucht wird

Lager: Neues Lager

Aktive Spielzeit: 4 Monate aktiv auf SKO (mind. 30-50 Stunden die Woche...)

Bisherige RP-Erfahrung: SKO, M&B Warband, WoW (http://www.minenkolonie.org/images/smilies/biggrin.png)

Beschreibung:
Ich würde gerne die Rolle eines Banditen übernehmen. Ich könnte mir auch durchaus vorstellen die Rolle einer Führungsperson innerhalb der Bande zu übernehmen. Sprich Bandenchef oder dessen Berater/Rechte Hand oder eine ähnliche Rolle. Ich habe in meiner Zeit auf SKO alle Lager und einige Gilden ausprobiert und kam zu dem Fazit, dass mir das RP innerhalb der Banditenbande am besten gefällt. Mein Charakter wäre ein alter Hase, welcher schon vor seiner Zeit als Gefangener in der Kolonie lange im zwielichtigen Gewerbe tätig gewesen wäre und schlußendlich doch noch erwischt wurde, was ihm einen gratis Aufenthalt in der Barriere verschaffte. Sein Ziel wird sein ohne schwere Arbeit trotzdem den alten "Luxus" wieder zu bekommen, indem er sich nimmt was er braucht und es ihm egal ist was andere davon halten und was die Kosequenzen sind, solange er nur am Leben bleibt.

Harkonlis
17.06.2014, 21:30
Name: Harkonlis
Beruf: Koch
Lager: Neues Lager
Aktive Spielzeit: ca. 4 Monate bei SK-O, ca. 2 Monate bei Metin 2, ca. 1 Monat bei Ragnarok
Bisherige RP-Erfahrung: Shaya, Metin 2, SK-O, Ragnarok,
Beschreibung:
Ich würde gerne im neuen Lager Koch werden, da ich auf SK-O auch schon für verschiedene Leute die "Kochschlampe" gespielt habe und ich da auch schon einige Erfahrungen sammeln konnte. Trotz meiner Berufstätigkeit, hab ich doch immer pro Tag gewisse Zeit gefunden (meist in den Abendstunden) um den Beruf auszuüben und meine Charakter weiterzuentwickeln. Wieso Neues Lager? Neues Lager deshalb, weil mein Charakter nunmal keine Leute in roten Sachen mag (siehe Charakterbeschreibung). Ich persönlich habe nichts gegen das alte Lager, habe auch immer gerne als Paladin/Gardist gespielt nur mein jetziger Charakter hat halt einen Hass darauf.

Staubtoast
18.06.2014, 00:39
Name:
Thron

Beruf:
Bauer

Lager:
Altes Lager

Aktive Spielzeit:
auch ca 4 monate
wie lange pro trag: kann ich nicht genau bestimmen... lange halt

Bisherige RP-Erfahrung:
SKO, M&B Warband, WoW , Star wars the old Republic usw...

Beschreibung:
Ich würde gerne den Bauern im alten Lager ausspielen weil ich selbst in Gothic 2 mich lieber den Bauern als den Söldnern anschließen wollte. XD Die Idee seinen eigenen Hoff bzw sein eigens Feld zu haben ist einfach genial . Im sko hatte ich keine Erfahrung im bereich Feldarbeit wüsste auch nicht ob die wirklich dort existiert auser mal auf strg zu drücken was schade ist denn ein solches rp bietet wirklich viele Möglichkeiten.

Gaan
18.06.2014, 15:49
Name:
Gaan

Beruf:
Jäger

Lager:
Neues Lager oder Sumpflager, je nachdem wo eher ein Jäger gebraucht wird

Aktive Spielzeit:
Seit Anfang Februar auf SK-O

Bisherige RP-Erfahrungen:
Online: Starwars - The Old Repulic, HdR Online, WoW, StarMade, Minecraft
Offline: Dragon Age 1+2, Gothic, Gothic 2 + DndR, Gothic 3, Arcania, Risen, Risen 2, Mount&Blade + Warband

Beschreibung:
Jäger war ich in Gothic und Gothic 2 immer, egal ob ich Magier, Söldner, Paladin oder Templer war. Immer war ein Bogen über meiner Schulter und die Geschicklichkeitswerte in lächerlichen Höhen (nope, no cheats). Das bewusste Jagen von Tieren, um den Bedarf des Lagers zu decken, finde ich um einiges befriedigender, als hirnlos mit dem Bogen durch die Wälder zu streifen und jedes Tier, das in den Fokus gerät niederzustrecken. Zudem werde ich alle zur Rechenschaft ziehen, die Tiere nur zum Spaß und ohne Nutzen töten.
Ich werde mich speziell auf Wölfe und der Artgenossen spezialisieren und deren Trophäen, wie Fell, Zähne, Krallen und Fleisch beschaffen und die Schmiede und Tavernenwirte mit den nötigen Werkstoffen zu beliefern.

MfG Gaan (Jäger aus Leidenschaft)

Jishang
20.06.2014, 02:49
Name

Alexander

Beruf

Soldat - Meister

Lager

Altes Lager

Aktive Gothic-Online Spielzeit

Ich bin ungefähr seit dem Start des ersten Gothic Multiplayers dabei und war auch einer der ersten Spieler auf Aetrox Lagerfeuer

Bisherige RP-Erfahrung

World of Warcraft Rollenspiel, SWtoR Rollenspiel, Elder Scrolls Online Rollenspiel, Space Station 13

Beschreibung

Ich muss sagen, dass mir bei den ehemaligen Gardistengilden, die ich alle erlebt habe, irgendwie etwas Taktik und Alltagsrollenspiel fehlt. Wenn ich den Gardehauptmann spielen würde, würde ich sehr viel auf alltägliches setzen, Wachpläne ausarbeiten, die Gardisten begutachten, verschiedene Übungen machen und so weiter, es gibt so viele Möglichkeiten die man im RP ausspielen kann, dass dieses Soldaten Leben einfach viel authentischer rüber kommen kann. Man muss einfach weniger auf große Events oder Ereignisse setzen die dann jeden 2. Tag anstehen sondern mehr auf die kleinen Dinge achten und man darf nicht vergessen, dass man die Kontrolle über eine Mittelalterlich angelehnte Garde hat, sprich man könnte auch vor verschiedenen Gefechten, etc.. mit Taktik angehen, bestimmte Pläne besprechen wie man den Feind angeht, anstatt einfach stumpf die Waffe ziehen und draufhauen. Außerdem denke ich, würde ich sehr viel mit der Würfel Mechanik spielen, denn diese bietet eine Menge Möglichkeiten. Der Hauptmann begutachtet zum Beispiel seine Gardisten, einer der Gardisten fällt ihm auf, kann der Hauptmann etwas auffälliger an ihm merken? Da entscheidet eben der Würfel und die Spieler müssen darauf reagieren, dies bringt immer wieder sehr interessante und auch häufig witzige Situationen hervor. Ich glaube im Grunde wäre mein Ziel, die Garde so Authentisch wie möglich auszuspielen, wirklich auf die kleinen Dinge zu achten um dieses Garde Gefühl wirklich hervorzuheben und Spielern, die Gardisten sind, viele Möglichkeiten zu darbieten Spaß und Interesse an der Sache zu haben.

Doug
21.06.2014, 17:28
Name:
Doug

Beruf:
Soldat - Söldner

Lager:
Neues Lager

Aktive Spielzeit:
Gothic Online (SKO) etwa 13 Monate bzw. seit Beginn der Closed Beta

Bisherige RP-Erfahrung:
MK (Browser)1-2 Jahre, WoW 3-4 Jahre.

Beschreibung:
Ich möchte gerne Söldnerhauptmann werden, da diese Gilde für mich immer #1 war. Ich habe Gothic 1 & 2 oft gespielt und dabei meistens den Weg des Söldners gewählt. Aber auch in anderen Spielen kommt für mich nichts in Frage außer: Gepanzert und mit schwerer Axt. Ich habe eine Vorstellung, wie die Söldner ihre Rolle im RP ausspielen sollten. Dazu gehört auch das Alltags RP, wie mein Vorposter bereits erwähnte.

Fred
22.06.2014, 16:47
Name:

Fred

Beruf:

Schürfer

Lager:

Neues Lager

Aktive Spielzeit/RP Erfahrung:


Ich gehöre wohl zu den ersten Spielern auf dem damaligen RP-Server von Jeyops [Wohl gesagt noch vor der Closed Beta als es noch keinen Latro etc gab und als es weniger um's Gameplay ging und mehr um RP] ,der in mir wohl auch sehr viel Potenzial gesehen hat, weshalb er mich in jeglicher Hinsicht unterstützt hat, was wohl sehr für mich spricht. [Damaliger Posten war die Lagerverwaltung]
Auch vor der Closed Beta als NPc's und alle dazu kam spielte ich als neutrale Person mehrere Monate mit solange es die Schule zu ließ abschließen konnte ich mit dem Posten als Schürferboss, wohl gemerkt nicht selbsternannt hihi :)
Unteranderem habe ich auch eine sehr lange Zeit im Foren RP mitgeschrieben https://forum.worldofplayers.de/forum/threads/1301549-Bruderschaft-des-Schl%C3%A4fers-42-Ein-blutiger-Frieden was leider nach einigen Jahren wegen zu geringer aktivität beendet wurde.
Auch habe ich eine lange Zeit im Browsergame: Minenkolonie viel RP gemacht wo ich möglicherweise auch unter Fred/Drey im alten Lager bekannt sein könnte.

Beschreibung:

Ich sah schon immer sehr großes Potenzial in der Schürfergilde was nicht nur daran liegt, weil erfahrene Schürfer viel Geld/Erz verdienen können sondern auch sehr viel mit unerfahrenen Leuten zutun haben (in diesem Fall unerfahrene Spieler die zu Anfang zwangweise auf den Meisterschürfer treffen werden) und man kennt es sehr gut, man sitzt in der Mine und fängt an zu schürfen, jeder 50 Schlag entbehrt einem einen Brocken, plötzlich siehst du neben dir einen alten berechenbar wirkenden Mann der dich freundlich anblickt, und dir von den letzten zwanzig Jahren seines Leben's erzählt, schon sind Freundschaften geschlossen, wenige Wochen später brauchst du einen großen Sack um das Erz zu transportieren.
In der Minenkolonie hat das schürfen sogar eine größere Bedeutung, da jeder seine erste Woche in der Mine verbringen wird und da wird
er zwangsweise auf den Schürferboss treffen :)

Ich habe schon damals vor der Beta als die Npc's und das Schürfsystem eingeführt wurde direkt großes Interesse am Schürfen gefunden, dass machte mir so großen Spaß das es nicht lange dauerte bis mein Char. der erste Schürfer in der Kolonie war der den Meisterstatus hatte[Jey kannste dich noch erinnern hahaha :D], doch irgendwann fehlt einem etwas und zwar etwas Gesellschaft, es dauerte nicht wirklich lange als sich einige Schürfer um mich versammelten um ein wenig die Kunst des Schürfens zu lernen, schon fielen Begriffe wie "Chef","Meister" oder "Schürferboss".

Ich habe vor genau das wieder auszuspielen und zwar mit meinem alten netten alten Schürfer Fred, der niemandem etwas tun könnte und ein offenes Ohr für jegliche Geschichten hat. Doch ist mir klar, dass es sich bei diesem Szenario um die Kolonie handelt, mein Char. war kein Idiot weshalb er sehr schnell durch seine Art auf Mächtige Freunde traf weshalb sein Leben dauerhaft gesichert blieb, die meisten Leuten erinnern sich wahrscheinlich an "Die Bank" die irgendwann unter meinem Führung lief [Leider nur sehr kurz].

Hurricane
15.07.2014, 01:49
Name

Dragon

Beruf

Jäger (Schatten )

Lager

Altes Lager

Aktive Gothic-Online Spielzeit

Ich bin seit Anbeginn von SK-O dabei, als SKO noch eine Idee war.

Bisherige RP-Erfahrung

Gta San Andres Multiplayer ( RP-Server, auch Admin bei einem deutschen Projekt ), polnischer RP-Server ( Durch Englisch-Kentnnisse vorran gekommen ) SK-O ( Von Anfang der Closed-Beta Söldnerführer, vor und während der Closed-Beta auch Arena-Leiter im alten Lager. Freier Jägermeister seit Anfang der Open-Beta und ab März Templerführer. )

Beschreibung

Ich gehöre vermutlich zu einen der erfahrensten SKO Mitglieder, da ich sehr viel Zeit und Motivation in die Gothic Multiplayer Welt und in SKO gesteckt habe. Die meisten dürften mich kennen, anderen wiederum bin ich ein neues Gesicht. Meine beste Stärke in diesem Fall ist meine Anpassungsfähigkeit. In erster Linie bin ich der Typ Mensch, der einem hilft Sowohl im Spiel als auch außerhalb.
Was mein RP angeht/welche Absichten ich habe : Ich habe auf SKO viele Arten von Spielern gesehen und auch verschiedene Arten von Admins. Alle hatten ihre Vor- und Nachteile. Jedoch sah/sehe ich immer noch den negativen Einfluss, der sich auf SKO befindet, und dass dieser mehr oder weniger dem Untergang geweiht ist. Das will ich hier vermeiden, da ich ein konservativer Gothic-Lore Freund bin. Das bedeutet natürlich nicht, dass ich Non-Lore Features verachte.
Ich will hier in erster Linie den Diego von Gothic I wiederspiegeln, als Schatten. Ich bemerkte, dass viele Neulinge, die auf dem Server keine Orientierung hatten und auch keinen Ansprechpartner. Das war ein fataler Fehler auf SKO, wodurch das neue Lager stetig wuchs, während das alte Lager nachhing. Das soll hier besser gemacht werden. Ein "Diego" soll die Anfänger mehr oder wenige auf die Kolonie vorbereiten. Natürlich würde er hauptsächlich sein eigenes Lager vorziehen. Außerdem hatte ich mir das vorgestellt, den Außenwelthandel für das alte Lager zu betreiben, wenn ich mich schon bereits um Neulinge kümmere. Das bedeutet aber nicht, dass ich wie Bartolo aus G1 auch mit Waren handle, ich würde nur für die Organisation des Handels zuständig sein, da Neulinge nicht jede Minute reingeworfen werden würden. Ich würde mich um jegliche Bestellungen aus dem Kreise der Gardisten, Magier und Erzbaronen kümmern, und je nachdem wie die Lagerverhältnisse stehen auch für diese fungieren.
Ich hoffe ich konnte in etwa meine Idee und mein Vorhaben verdeutlichen, trotz der abweichenden Hintergrundgeschichten ;).


MfG

Dragon

Stahlbart
15.07.2014, 19:16
Name : Stahlbart

Beruf : Alchemist (Rum und Grog)

Lager : Altes Lager (wenn möglich unabhängig)

Aktive Gothic-Online Spielzeit : Seid anfang Januar 2014

Beschreibung :

Ich würde mich gerne, für eine stelle als Alchemist bewerben, herstellung von Grog und Rum. (soweit das möglich ist)

Meine Charakter würde ich als alten Piraten ausspielen, der seine Crew stets mit Rum und Grog versorgt hat.
Am liebsten wäre mir das er etwas abseits der Lager am Strand eine brennerei betreibt wo er die einzellnen Lager mit Grog,Rum,Schnaps und anderwertigen Getränken versorgt.

Nebenher könnte man mit einigen Leuten auch noch eine kleine Gruppe Piraten gründen die lust auf Piraten RP haben.
Ich hab in die richtung sau viele Ideen aber ich bin enorm schlecht darin etwas schriftlich wiederzugeben.
Mit Meatbug hatte ich bereits über die Ideen dahinter gesprochen, er weiss also was ich meine.

Generell würde ich gerne am Strand eine Nebengilde gründen. (Piraten)
Ich weiss nicht wie viel Freiheit man hier hat, aber ich würde mich wenn ich dafür eine zusage bekomme, um die Details ect kümmern.

Generell würde ich mich hier aber erstmal für eine stelle als grisgrämigen piraten Alchemisten bewerben der Rum und Grog herstellt.

MfG

Stahlbart/Marcel

Ska
16.07.2014, 16:21
Name: Ska-Ara

Beruf: Soldat

Lager: Altes Lager

Aktive Spielzeit: ca. 3 Monate

Bisherige RP-Erfahrung: SK-O als Ska-Ara

Beschreibung: text folgt bald

Tyburn
27.07.2014, 20:28
Name: Tyburn

Beruf: Jäger

Lager: ?

Aktive Spielzeit: ca. 7 Monate

Bisherige RP-Erfahrung: SKO & Foren-RP

Beschreibung: Ich würde gern einen Jäger-Char ausspielen, da ich einerseits viel von den gut gemachten Jäger-Chars im Gothic-Singleplayer halte (Alligator Jack, Gaan und Cavalorn z.B.) und mir andererseits in meiner inzwischen fast siebenmonatigen Spielzeit auf SKO aufgefallen ist, wie einengend die feste Lagerzugehörigkeit ist, die sich mit der Zeit automatisch einstellt. Zudem würde ich darauf achten, dass bei der Jagd tatsächlich auch RP betrieben wird und nicht bloss alles stumpf abgeschossen wird, was anvisiert werden kann.

Bigwale444
27.07.2014, 23:49
Name:Wale
Beruf: Werkzeug und Goldschmied
Lager: Altes Lager (Außenring) unabhängig oder als Schatten,
Bisherige Spielzeit: keine Ahnung lange, etwa 2011 glaub ich kam die erste version von den Polen raus, seit dem immer wieder auf verschiedenen Servern, natürlich mit Pausen.

RP-Erfahrung: Einige kleinere Text-Rps, von denen sich manch kürzer manche länger gehalten haben und diverse RP-GMP Server. Darunter Aeterox-Lagerfeuer als Goldschmied und SKO als Drahtzieher, kleiner Hehler im Neuen Lager, als die Plauze des Grauens und als Guru. Vielleicht schreib ich das ganze morgen genauer, sonst fragt mich einfach im ts.


Ende fürs erste.