Close

Results 1 to 6 of 6
  1. #1
    Join Date
    Jan 2013
    Location
    Leipzig
    Posts
    104

    Initiative für angemessene RP-Schnelle

    Liebe Rollenspieler,

    hiermit rufe ich zu einem großangelegten freiwilligen Selbstversuch auf!

    Fortan soll jeder, der es für gut und richtig hält, im Alltags-RP zwischen Tür und Angel folgende Grundsätze beherzigen:

    1. 500 Zeichen reichen für einen Post vollkommen aus.
    2. Die sogenannte Postingreihenfolge ist nichtig.
    3. Wer nichts beizutragen hat, lässt es.
    4. Jeder sollte versuchen die anderen Anwesenden in sein Spiel zu integrieren.
    5. Es wird so wenig wie möglich editiert.

    Wieso das?

    Ganz einfach: Wenn jemand auf eine einfache Frage mit 1000 Zeichen antwortet, in denen er Dinge beschreibt, die ca. 10 Minuten einnehmen und dafür noch 10 Minuten braucht, ist mir das alles vollkommen egal und ich ärgere mich, dass ich meine Zeit mit dem Lesen verschwendet habe. Das frustriert. Wenn davon aber gleich 4 Leute vor mir sind, ist es viermal so schlimm. De facto ist in dann in den letzten 30 - 40 Minuten nichts passiert. Darauf habe ich keine Lust mehr. Ich will aus einer Stunde RP so viel wie möglich herausholen.

    Das bedeutet nicht, dass man das RP als Wettschreiben verstehen sollte, aber wenn der eigene Charakter auf eine Sache reagieren kann, dann soll er das auch - und zwar so schnell wie möglich! Sollte etwas schief gehen, wird editiert und zwar so wenig wie möglich. Missverständnisse und Zeitverschiebungen führen immer wieder zu witzigen Situationen! Perfektes RP gibt es nicht und zudem langweilt mich der Versuch dieses zu erreichen zunehmend.

    Ich bitte um rege Teilnahme!

    Ingame-Moderator

  2. #2
    Join Date
    May 2013
    Location
    Braunschweig
    Posts
    86
    Du sprichst mir aus der Seele!

    Mehr fällt mir dazu noch nicht ein, aber der warscheinlich nahenden Diskussion blicke ich so freudig wie auch ehrfürchtig entgegen...

  3. #3
    Join Date
    Jan 2013
    Location
    Leipzig
    Posts
    104
    Es wird keine Diskussion geben. Bedenken, Gegenargumente usw. darf jeder für sich behalten. Diese Aktion ist freiwillig und in meinen Augen unbedingt nötig. Wer nicht daran teilnimmt, darf gern weitermachen wie immer und sich in BTs Luft machen.

    Ingame-Moderator

  4. #4
    Join Date
    Dec 2012
    Posts
    228
    Es hatte damals schon seinen Grund, dass zu Anfangszeiten der Gothic-MK keine Editierfunktion vorhanden war, die Zeichengrenze bei 250 lag und es keine /x-Funktion gab...

  5. #5
    Join Date
    Jul 2013
    Location
    Bremen
    Posts
    60
    Ich hab noch nie anders RPt als so. o.O
    Gardehrer Abnet Schatten Pliskin


    "Turns out that if you want people to like you during a war, you probably shouldn't blow up their house."

  6. #6
    Join Date
    May 2013
    Location
    Bayern
    Posts
    26
    Quote Originally Posted by Pargan View Post
    Ganz einfach: Wenn jemand auf eine einfache Frage mit 1000 Zeichen antwortet, in denen er Dinge beschreibt, die ca. 10 Minuten einnehmen und dafür noch 10 Minuten braucht, ist mir das alles vollkommen egal und ich ärgere mich, dass ich meine Zeit mit dem Lesen verschwendet habe.
    Mach' 20 Minuten daraus, dann hast du mich.

    Aber deine Idee gefällt mir. Du denkst wie ein Journalist von der BILD-Zeitung. Das ist vielleicht eine Möglichkeit, wie ich auch wieder mehr schreiben kann. Vorausgesetzt du löst damit einen Trend aus und alle halten sich plötzlich daran.

Posting Permissions

  • You may not post new threads
  • You may not post replies
  • You may not post attachments
  • You may not edit your posts
  •