Close

Page 2 of 4 FirstFirst 1234 LastLast
Results 11 to 20 of 32

Thread: Beliar-Kult

  1. #11
    Join Date
    Apr 2014
    Posts
    25
    Ich hatte mit Balin bereits wegen eines Kultes gesprochen, doch schon als das Wort Beliarkult viel war das Gespräch vorbei ;D. Aber is ja kein Problem Gaan musstes ja nicht moegen^^

  2. #12
    Join Date
    Apr 2014
    Posts
    60
    Hm, das ist natürlich nicht so ideal gelaufen, was?
    Schon mal angedacht es trotzdem zu versuchen es durch zuziehen, dann halt in mehr oder minder abgeschwächter Form, also kein Blut abnehmen, sondern einfach nur symbolisch. Also so wie du gesagt hast: umhauen, /plunder, und dann halt eine Phiole Blut "erhalten"?

    MfG Gaan

  3. #13
    Join Date
    Mar 2014
    Location
    Currently in Germany
    Posts
    72
    Quote Originally Posted by Situ View Post
    Überarbeitung des Kult Schemas:
    -Wissen über den Schläfer sowie Sumpflagerverbindung gelöscht
    - Mehrmalig auf einen vernünftigen Rahmen der Kulthandlung hingewiesen
    - Experimente und Wissensanhäufung ausgedehnt (guter Denkanstoss, dank dir Meatbug!)
    -Zusatz der Klasse Assassine
    -Namensänderung Suchender->Kultist (später vl was bessres)
    - Planung Aufbau und Starttermin des Kults
    Klingt schon besser, ich glaube da kommen wir auf nen guten Nenner.
    Hier können dann wenn sich das Forum füllt auch die anderen dann
    ihre Ideen einbringen.
    Ich würde mich sehr freuen, wenn die Hauptaktivität des Kultes dann
    in den Lagern statt findet und man dann abends nach dem Tagewerk
    und RP heimlich aus dem Lager schleicht und sich in ner Höhle oder so
    trifft um dort dann zu planen (ab und an fehlen angesprochene Kultisten
    dann und keiner weiß, wo sie sind). Während dieser Zeit verschwinden
    dann auch andere Charaktere zur Opferung oder sowas. Dann kann
    man auch mit den Supportern zusammen verschiedene Events abhalten.


    Quote Originally Posted by Situ View Post
    Ich hatte mit Balin bereits wegen eines Kultes gesprochen, doch schon als das Wort Beliarkult viel war das Gespräch vorbei ;D. Aber is ja kein Problem Gaan musstes ja nicht moegen^^
    Quote Originally Posted by Gaan View Post
    Hm, das ist natürlich nicht so ideal gelaufen, was?
    War doch klar, oder?

    Grüße
    Ein Stück verwanztes Fleisch

    EDIT:
    Quote Originally Posted by Situ View Post
    [Um die Identität der Kultisten geheim zu halten wäre es ausserdem gut wenn in den Kultistenroben die Namen durch ? ausgetauscht werden.] -ausgesetzt bis technisch möglich
    Gute Neuigkeiten, ich glaube es gibt zu diesem Ansatz eine Alternative. (Meatbug hat da was gefunden)
    Ich bleib dran und schau, was sich machen lässt.
    Last edited by Meatbug; 12.04.2014 at 04:27.

  4. #14
    Join Date
    Dec 2012
    Posts
    228
    Einen Beliar-Kult würde ich persönlich recht schön finden, da er schon seit langem ein Teil der MK ist. Orientieren könnte man sich dabei ja an den Schwarzmagiern und ihren Handlangern aus der Minenkolonie; die waren eigentlich immer eine Bereicherung für das Rollenspiel aller Lager und haben für interessante Situationen gesorgt, in ihrer Rolle als direkte und indirekte Questgeber.
    Eventuell aus dem Gebiet bei Xardas' Turm das versteckte Tal machen, also den Turm mit mehr Stockwerken oder eventuell einem Kellerverlies ausstatten, ein paar Hütten oder anderweitige Unterkünfte für die Anwärter und Handlanger aussenrum, das ganze ein wenig befestigen oder verstecken.
    Eine Allianz bzw Kooperation mit den Orks wie in der Minenkolonie wäre dann allerdings vermutlich doch zu viel des Guten.

  5. #15
    Join Date
    Apr 2014
    Posts
    25
    Die Idee von Xardas turm finde ich recht gut, das Problem ist nur wenn der Mobspawn so bleibt wie er ist kann der Platz nur durch eine Rune erreichbar sein da die Kreaturen zu stark fuer die meisten sind. aber da werd ich mich eh mal mit Meatbug auseinandersetzen müssen, der plant ja die Welt durch

    Eine Allianz bzw Kooperation mit den Orks wie in der Minenkolonie wäre dann allerdings vermutlich doch zu viel des Guten.
    Wird es auch niemals geben!

  6. #16
    Join Date
    Mar 2014
    Location
    Currently in Germany
    Posts
    72
    Quote Originally Posted by Feindbild View Post
    [...]Eventuell aus dem Gebiet bei Xardas' Turm das versteckte Tal machen, also den Turm mit mehr Stockwerken oder eventuell einem Kellerverlies ausstatten[...]
    Sehe ich etwas kritischer.
    Was ist dann mit Xardas? Der verschwindet ja nicht einfach so.

    Quote Originally Posted by Situ View Post
    [...]Die Idee von Xardas turm finde ich recht gut, das Problem ist nur wenn der Mobspawn so bleibt wie er ist kann der Platz nur durch eine Rune erreichbar[...]
    Was ich persönlich nicht so blöd fände, da man dann als Magier zumindest nicht gestört werden kann.
    Monster würden dann natürlich nicht dort spawnen oder man schaut, ob man euch die Berechtigung
    einräumt genau von diesen Monstern nicht angegriffen zu werden...

    Trotzdem sollte sich der Kult hauptsächlich in den Lagern aufhalten und das musst du gewährleisten können.

  7. #17
    Join Date
    Dec 2012
    Posts
    228
    Quote Originally Posted by Meatbug View Post
    Was ist dann mit Xardas? Der verschwindet ja nicht einfach so.
    Wie war das denn davor mit Xardas gelöst? War er ein NPC, oder wie?

  8. #18
    Join Date
    Apr 2014
    Posts
    60
    Ja, aber Xardas ist ja, da die Barriere nie gefallen ist, ja immernoch in seinem Turm... zumindest theoretisch.
    Also entweder es gibt eine plausible Erklärung für sein "Verschwinden" (da wir ihn wahrscheinlich niemandem die Kontrolle über den Charakter Xardas geben werden) oder man fügt ihn als banalen, starr dastehenden NPC ein und es wurde dem Kult von ihm quasi "erlaubt" seinen Turm mit ihm gemeinsam zu nutzen.

    MfG Gaan

  9. #19
    Join Date
    Mar 2014
    Location
    Currently in Germany
    Posts
    72
    Quote Originally Posted by Feindbild View Post
    Wie war das denn davor mit Xardas gelöst? War er ein NPC, oder wie?
    In SKO? Ich bin mir nicht sicher. Eigentlich kann man nicht alle diese Charaktere sterben lassen.
    Ich wette, darüber macht man sich keine Gedanken, da man in SKO ohnehin nicht in den Turm
    hinein kommt. Quasi ist er daher nicht sichtbar. Es gibt dafür aber einen Schwarzmagier, der
    ausgespielt wird. (Was ich persönlich irgendwie seltsam finde, da er dort keinen wirklichen Nutzen
    hatte und als NPC von Admins ausgespielt wurde.) Ich würde darauf verzichten und das dann
    dir überlassen, die Schwarzmagie zu gestalten, wenn niemand was dagegen hat, Synes.

    Quote Originally Posted by Gaan View Post
    [...] [U]nd es wurde dem Kult von ihm quasi "erlaubt" seinen Turm mit ihm gemeinsam zu nutzen.
    Nun, dann ist es an Synes, ein paar Konzepte vorzustellen.
    Fakt ist, dass ich ihn lieber irgendwo auf einen Berg verbannen würde, zu dem man ohne Teleport keinen Zugang hat.
    Last edited by Meatbug; 07.05.2014 at 04:09.

  10. #20
    Join Date
    Apr 2014
    Posts
    60
    Nein, ich meine im normalen Game. Also Gothic 1.

    Und er muss ja eigentlich immer noch da sein, außer jemand hat ihn irgendwie abstochen oder sonst was.


    Das mit dem Berg finde ich auch ganz nett, die Idee

    MfG Gaan

Posting Permissions

  • You may not post new threads
  • You may not post replies
  • You may not post attachments
  • You may not edit your posts
  •