Close

View Poll Results: Wie seht ihr den Serverreset?

Voters
31. You may not vote on this poll
  • Reset ist die Hölle!

    3 9.68%
  • Reset finde ich nicht so toll.

    4 12.90%
  • Reset ist mir egal.

    3 9.68%
  • Reset ist in Ordnung.

    8 25.81%
  • Reset ist toll!

    13 41.94%
Page 1 of 4 123 ... LastLast
Results 1 to 10 of 36
  1. #1
    Join Date
    Mar 2014
    Location
    Currently in Germany
    Posts
    72

    Question Reset und Konzepte

    Bitte nicht nur abstimmen, sondern auch Vorschläge machen und/oder angemessen kritisieren.
    Guten!

    Das ist zwar ein leidiges Thema, aber ich möchte gleich die Community mit einbeziehen.
    In einer kleinen Konferenz mit Jeyops und ein paar anderen ist herausgekommen, dass
    wir vermutlich einen Charakterreset anpeilen, weil es einfach keinen Sinn ergibt mit einem
    neuen Balancing die alten Werte zu übernehmen. Dazu wird der Server vermehrt auf RP
    und Berufe ausgerichtet sein, wodurch das PvP etwas geringer ausfallen soll. Die Ideen
    dazu sollten allerdings vorher gesammelt werden. Nun gestalte ich das hier gleich erstmal
    als Abstimmung, damit man mal grafisch sehen kann, wie ihr über die Sache denkt.
    Ich weiß, dass viele von euch direkt mit dem Argument reagieren werden:
    "Alles kacke, ich hab so viel Zeit und Arbeit in meinen Charakter auf SKO investiert! Auf
    sowas habe ich hier absolut keinen Bock, ihr könnt mich!" Und diese Reaktion ist ver-
    ständlich. Allerdings bitte ich euch auch mal darüber nachzudenken, ob euch die Werte
    wirklich so besonders wichtig sind im RP.
    Zurück zum Thema – eine Variante wäre:

    [...]Die Spieler starten mit Grundwerten, für die die Vorgeschichte des jeweiligen Spielers eine
    Rolle spielt. Je nach Beruf und persönlichen Preferenzen wird der Spieler schonmal
    ausgestattet, was allerdings nicht bedeutet, dass er im Laufe des Spiels nicht umlernen
    kann. (Das Spiel soll sehr frei gestaltet werden und dem Spieler viele Möglichkeiten lassen – Jeyops)
    Berufe wie: Fischer, Schmied, Bogner, Bauer, Reisbauer, Krautsammler, Jäger, Buddler, Wirt etc.
    sind zu besetzen; es gibt ein komplexes System zwischen Lagern und Berufen, sodass diese
    sich gegenseitig stützen. Bei langen Produktionszeiten und erhöhtem Bedarf wird der entstehende
    Mangel durch die Außenwelt ausgeglichen, wobei besonders darauf Wert gelegt wird, dass solcher
    Austausch als RP Event statt findet und somit die Aktion realsitischer macht. Wird die Ware nicht
    abgeholt, herrscht eben Mangel. Lagerleiterposten werden ausnahmslos durch fähige und aktive
    Spieler bezogen, sodass gewährleistet ist, dass sie zur Verfügung stehen.[...]


    Das ist ein kleiner Ausschnitt aus unserer Idee und bringt natürlich nur einen Teil von bereits
    auf SKO möglicherweise umgesetzten Punkten zur Sprache. Hier geht es mir auch nicht um ein
    vollständiges Konzept, sondern um die Meinung von Spielern und Ideensammlung. Haut einfach
    in die Tasten, was ihr als Spieler braucht / wollt / sucht und wir versuchen das unter einen Hut
    zu bringen.

    Grüße
    Meatbug

    EDIT: Diese Abstimmung läuft unbegrenzt weiter und wird regelmäßig beobachtet,
    also auch bitte in Zukunft nicht scheuen was rein zu schreiben!
    Last edited by Meatbug; 11.04.2014 at 17:52.

  2. #2
    Join Date
    Apr 2014
    Posts
    60
    Ich würde es bevorzugen, wenn ALLE wieder bei Null beginnen, so hat man die besten Chancen auf ein angenehmes RP, da man nicht gleich zu Beginn von den Alteingesessenen dumm angequatscht oder sogar gleich bedroht wird.
    Somit hat jeder die absolut freie Wahl was er in der Kolonie vielleicht das letzte Mal schon werden wollte, aber der Posten war bereits besetzt. Besser Chancen als durch diese Option, wird man wohl nur schwer erhalten.

    MfG Gaan

  3. #3
    Einen Kompletten Neustart von den Charakteren würde ich auch bevorzugen. Die Frag die sich mir da nur stellt, die Grundwerte werden nach der Vorgeschichte des Charakters eingespeist. Zählt hierzu die Vorgeschichte bei SKO, vorrausgesetz man hat deine oder soll hier eine Neue erstellt werden?
    Wegen der Ideensammlung, da muss ich vorher noch was mit Situs/Synes klären, von daher weiß ja die Spielleiteung was ich brauch/will. Sollte es da zu einen negativen Ergebniss kommen würde ich dann doch schon jemand sein, der zu den ersten Teil meiner Vorgeschichte passt, bis zum Verschwinden meiner Eltern.
    Was ja also auch schon mal klarstellt zu welchen Lager ich überhauptnicht gehen werde / mich anschliessen werde und ich auf dieses auch einen kleinen Groll hege / Hass empfinde.

  4. #4
    Hallo,

    Ich bin vollkommen eigennützig für den Reset, weil ich bisher noch nichts zustande bringen konnte. Wenn man mich fragen würde, was ich unbedingt bei dem Server brauche, würde ich antworten, ein ordentliches Hungersystem, das es mir entspannter ermöglicht, RP zu machen. Meiner Meinung nach sollte es Möglichkeiten geben, durch zum Beispiel Sitzen oder stilles Stehen keine Nahrung verbrauchen zu müssen. Außerdem wäre eine seperate Hungerleiste sehr viel besser als die direkte Abwicklung über die Lebensleiste. Minecraft macht das ganz gut.

  5. #5
    Join Date
    Mar 2014
    Location
    Currently in Germany
    Posts
    72
    Quote Originally Posted by Harkonlis View Post
    Zählt hierzu die Vorgeschichte bei SKO, vorrausgesetz man hat deine oder soll hier eine Neue erstellt werden?
    SKO kann nicht vorrausgesetzt werden, wenn der komplette Charakter reseted wird. Stattdessen überlege dir, ob du deinen Charakter wieder Harkonlis nennst mit gleichem Aussehen oder ob du einen ganz neuen Anfängst. Prinzipiell muss dein Charakter aber selbst bei gleichem Aussehen nicht den selben Charakter aufweisen, da er quasi ganz neu reingeworfen wird. Auch seine Hintergrundgeschichte kann dann neu überdacht werden. Ist dir das zu viel Arbeit, dann kannst du auch einfach die Story von deinem alten übernehmen. (Aber eben nur bis zu dem Punkt, wo er reingeworfen wird.)

    Quote Originally Posted by Harkonlis View Post
    Wegen der Ideensammlung, da muss ich vorher noch was mit Situs/Synes klären, von daher weiß ja die Spielleiteung was ich brauch/will.
    Wir müssen uns noch gut überlegen, wie wir die Kneipe integrieren, da sie ja prinzipiell nicht in Gothic enthalten ist.
    Natürlich können wir sagen, dass wir einen Teil der Story von SKO als gegen betrachten, sodass wir die Kneipe so behandeln, als würde der Server schon etwas laufen und jemand hätte die Kneipe ausgehoben. Dann kann sie von Anfang an dabei sein. Wer sie leitet, müssen wir dann im anderen Thread klären. (Wie immer – wenn´s soweit ist )

    Quote Originally Posted by Tandrael View Post
    Meiner Meinung nach sollte es Möglichkeiten geben, durch zum Beispiel Sitzen oder stilles Stehen keine Nahrung verbrauchen zu müssen. Außerdem wäre eine seperate Hungerleiste sehr viel besser als die direkte Abwicklung über die Lebensleiste. Minecraft macht das ganz gut.
    Sitzen und Stehen um keine Nahrung zu verlieren klingt mir, als würde man sich an ne Erzader stellen und dann powerhacken während man nicht mal HP verliert. Das bekräftigt einige dann sehr zum AFK-Stehen. Sowas sollten wir nicht machen.

    Hungerleiste gefällt mir ohnehin und auch Jey wollte sowas, wenn ich mich recht erinnere. Das werden wir schon irgendwie hinkriegen.

    Grüße
    Die fleischige.
    Last edited by Meatbug; 11.04.2014 at 12:54.

  6. #6
    Quote Originally Posted by Meatbug View Post
    Sitzen und Stehen um keine Nahrung zu verlieren klingt mir, als würde man sich an ne Erzader stellen und dann powerhacken während man nicht mal HP verliert. Das bekräftigt einige dann sehr zum AFK-Stehen. Sowas sollten wir nicht machen.
    Gut, dass du das sagst, das habe ich vergessen zu erwähnen: Handwerkliche Tätigkeiten (Erzhacken, Reis/Sumfkraut sammeln, Schmieden etc.) sollten natürlich auch entsprechend Hunger verursachen, so würde es auch einen zusätzlichen Anreiz geben, mit dem Konvoi zu gehen, um dort die Rationen abzustauben. Außerdem würde man dann Nahrungsmittel immer noch brauchen.

  7. #7
    Join Date
    Mar 2014
    Location
    Currently in Germany
    Posts
    72
    Quote Originally Posted by Tandrael View Post
    [...]Handwerkliche Tätigkeiten (Erzhacken, Reis/Sumfkraut sammeln, Schmieden etc.) sollten natürlich auch entsprechend Hunger verursachen[...]
    Man sollte darauf achten, nicht in ein "Ich muss Gas geben, um nicht zu verhungern"–RP abzugleiten.

  8. #8
    Quote Originally Posted by Meatbug View Post
    Man sollte darauf achten, nicht in ein "Ich muss Gas geben, um nicht zu verhungern"–RP abzugleiten.
    Sorry, aber den Zusammenhang verstehe ich überhaupt nicht. Dadurch, dass man sich irgendwo hinsetzen kann, um Nahrung zu sparen, ist eher das Gegenteil der Fall, und wer eben die umliegenden Gebiete farmt/einem Handwerk nachgeht, sollte eben eine gewissen Investition tätigen müssen.

  9. #9
    Join Date
    Mar 2014
    Location
    Currently in Germany
    Posts
    72
    Quote Originally Posted by Tandrael View Post
    Sorry, aber den Zusammenhang verstehe ich überhaupt nicht. Dadurch, dass man sich irgendwo hinsetzen kann, um Nahrung zu sparen, ist eher das Gegenteil der Fall, und wer eben die umliegenden Gebiete farmt/einem Handwerk nachgeht, sollte eben eine gewissen Investition tätigen müssen.
    Der Zusammenhang findet sich bei den AFK–Schürfern. Die stehen auch nur rum und machen nix.

  10. #10
    Quote Originally Posted by Meatbug View Post
    Der Zusammenhang findet sich bei den AFK–Schürfern. Die stehen auch nur rum und machen nix.
    Deshalb sollen die ja auch, da es sich beim Schürfen um eine handwerkliche Tätigkeit handelt, wie bereits oben bemerkt, meinetwegen pro Schlag ein kleines Stück ihrer Hungerleiste verlieren.

Posting Permissions

  • You may not post new threads
  • You may not post replies
  • You may not post attachments
  • You may not edit your posts
  •