Close

Page 2 of 2 FirstFirst 12
Results 11 to 15 of 15

Thread: Berufsskill

  1. #11
    Join Date
    Apr 2014
    Posts
    60
    An sich ein interessanter Vorschlag, aber ich denke das z.B. Schmelzer, Sanitäter, Schreiber auf Dauer den Leuten nicht die Erfüllung im RP bescheren würde.

    Zudem weiß ich nicht, ob es sinnvoll ist, quasi alles beim Herstellen von Waffen in verschiedene Kategorien zu unterteilen.
    Und vielleicht eine blöde Frage: Was soll man sich unter "Schutzwaffen" vorstellen?

    Der Rest klingt an sich recht interessant und auch halbwegs sinnvoll.

    MfG Gaan
    Last edited by Gaan; 29.04.2014 at 21:05.

  2. #12
    Kann mich da Gaan anschließen, finde "Beschaffung" und "Weiterverarbeitung" ganz gut sogar sehr interessant nur würde ich den Schmelzer daraus nehmen oder es gibt einen sinnvolle Verwendung für das geschmolzene Erz, zum Beispiel für den Rüstungbauer, der "Fraktionsrüstungen" herstellt oder ganz spezielle Rüstungen.

    Unter Schutzwaffen könnte ich mir vorstellen, dass er damit Rüstungen und "Schmuck" meint also Ringe, Amulette, eventuel auch Gürtel.
    Nur stell ich einfach mal die Frage im Raum was soll denn der Schreiber so den ganzen lieben Tag machen? Die Bevölkerung zählen? Die "Steuern" oder "Schutzgeld" festhalten? Den Warenverkehr, also den An- und Verkauf der Waren mit der Außenwelt dokumentieren? Dazu müsste er ja aber auch Papier haben, was er selber beschriften müsste oder sein "Lagerbuch" haben, welches er andauernd aktuallisiert, vielleicht auch mehrere Bücher für verschiedene Bereiche.
    Sanitäter könnte mann vielleicht später einbauen, am besten zusammen mit meiner vorgeschlagenen "Hygienefunktion", niedrige Gesundheit = anfälliger gegenüber Krankheiten.

    Mit der Unterteilung der Waffen/Schmiedekunst nehme ich einfach mal an, er will damit gleich 2 Berufsfelder erschaffen, zum einen den Waffenschmied und zum anderen den Rüstungsbauer, was auch nachvollziehbar ist. Wobei sich der Waffenschmied sich dann spezialisieren kann in Nah- oder Fernwaffen (Wobei diese eventuell den Jägern vorbehalten sind oder selber von denen gebaut werden). Dabei kann sich ja auch der Rüstungsbauer spezialisieren, zum einen vielleicht nur Rüstungen und dann halt der filegranere "Schmuckschmied" der sich auf Ringe und Amulette spezialisieren kann.
    Aber ich glaube, das wird vielleicht wieder zuviel Aufwand.
    Last edited by Harkonlis; 29.04.2014 at 21:07.

  3. #13
    Join Date
    Apr 2014
    Posts
    21
    Unter Schutzwaffen könnte ich mir vorstellen, dass er damit Rüstungen und "Schmuck" meint also Ringe, Amulette, eventuel auch Gürtel.
    Exakt das war gemeint.

    Der Schreiber war als Art Vorstufe zum Novizen oder Verwalter gedacht, der Nachrichten im Auftrag anderer Verfasst, Chroniken erstellt, Bestelllisten verfasst oder den Magiern bei der Niederschrift ihrer Forschungsergebnisse behilflich ist.

    Zum Sanitäter: Man könnte ihn zum Beispiel als Spezialisierung im Bereich der Kämpfer ansehen, oder aber als Vorstufe zum Heiler.

    Das mit dem Schmelzer packt bitte in den Spamordner

  4. #14
    Quote Originally Posted by Serpentius View Post
    Der Schreiber war als Art Vorstufe zum Novizen oder Verwalter gedacht, der Nachrichten im Auftrag anderer Verfasst, Bestelllisten verfasst
    Dann bräuchte mann aber, wie oben schon angemerkt, eigenes Papier was man beschriften muss, damit der anderes es auch hat, zum weiterschicken (Vorstufe der Post?). Genauso wie die Bestelllisten, bräuchte man Papier und dann auch Kohle zum schreiben (spielerich machbar?)

    Quote Originally Posted by Serpentius View Post
    Chroniken erstellt, oder den Magiern bei der Niederschrift ihrer Forschungsergebnisse behilflich ist.
    Dafür bräuchte mann leere Bücher und/oder Buchständer, wo dieses dann niedergeschrieben werden kann (spielerisch machbar?)

    Quote Originally Posted by Serpentius View Post
    Zum Sanitäter: Man könnte ihn zum Beispiel als Spezialisierung im Bereich der Kämpfer ansehen, oder aber als Vorstufe zum Heiler.
    Beides währe durchaus denkbar und dann haben wir wieder einen Beruf gesplittet ihn zwei Auswahlmöglichkeiten. Wobei ich dann aber den beiden verschiedene Spezialisierungen geben würde, den "Kampsani" halt schnelle, billige Heilung (abgespeckte Version der "leichte Wunde heilen" oder wie bei Gothic 3 "Vergiftung heilen").
    Den Heiler würde ich dann halt "Schwere/Mittlere Wunden heilen" übertragen sowie "Krankheiten heilen". Vielleicht könnte mann, wenn es keinen großen scripttechnischer Aufwand ist, verschieden "Krankheiten heilen" Spruchrollen oder Runen einbringen. Wenn es dann doch ein zu großer Aufwand währe, müsste man es halt dann nur im RP anderes ausspielen.


    Quote Originally Posted by Serpentius View Post
    Das mit dem Schmelzer packt bitte in den Spamordner
    Sehr gute Idee

  5. #15
    Join Date
    Mar 2014
    Location
    Currently in Germany
    Posts
    72
    Quote Originally Posted by Harkonlis View Post
    Dafür bräuchte mann leere Bücher und/oder Buchständer, wo dieses dann niedergeschrieben werden kann (spielerisch machbar?)
    Eher nicht.

Posting Permissions

  • You may not post new threads
  • You may not post replies
  • You may not post attachments
  • You may not edit your posts
  •