Close

Page 1 of 2 12 LastLast
Results 1 to 10 of 11

Thread: RP - Namen

  1. #1
    Join Date
    Mar 2014
    Location
    Currently in Germany
    Posts
    72

    RP - Namen

    Da die Namen aktuell ausgeblendet werden und über den Köpfen der Spieler nicht mehr erscheinen, steht die Frage im Raum, wie die anderen Spieler darüber denken. Wir haben einerseits die Möglichkeit die Namen komplett auszublenden und jeden Spieler erstmal als "Ein Fremder" anzeigen zu lassen. Wenn man gewisse Aktionen im RP durchführt, kann man dann den Name des anderen Spielers erfahren und ihn selbst vergeben. Soweit bitte ich schonmal um Einverständnis oder Ablehnung.
    Daraus entstehen Folgende Möglichkeiten:
    1. Man bleibt anonym
    2. Es existiert eine Funktion "/reportplayer REASON", bei der der entsprechende unbekannte im Fokus stehen muss
    3. Powerplay wird dezimiert, durch die Unkenntnis des Namens
    4. Verwirrung mit dem Chat, da jeder Chatteilnehmer erstmal als "Fremder" angezeigt wird (aber notwendig für sinnvolle Anonymität)
    Soweit der Stand auf dem Server.

    Nächste Frage nach Einverständnis / Ablehnung:
    Sollte der Name im Chat auch "Ein Fremder" sein oder nicht?
    Habt ihr Alternativen?
    Last edited by Meatbug; 10.05.2014 at 17:46.

  2. #2
    Join Date
    May 2013
    Location
    Braunschweig
    Posts
    86
    Naja, gerade Punkt 4 spricht schon ziemlich dagegen. Wenn mehrere Spieler im RP sind und jeder denselben Anzeigenamen hat, ergibt das wenig Sinn und macht das RP quasi unmöglich.
    Last edited by Kliff; 16.04.2014 at 02:48.

  3. #3
    Hm... kann das sein, dass Punkt 4 und deine nächste Frage zur Einverständnis doppeln oder kommt mir das grad nur so vor?
    Aber ich meine was bringt es wenn der Spieler vor mir als Fremder angezeigt wird, aber im Chat dann sein richtiger Name steht. Gut der Chatname währe ja quasi schon fast // OOC Wissen, da müssten dann wirklich alle sehr gutes RP spielen um das zu "ignorieren" und nicht gleich den Chatnamen zu verwenden um die Person zu identifizieren.
    Aber das wird wie gesagt bei mehreren Personen, die Abends in der Kneipe oder am Lagerfeuersitzen und sich nicht kennen und sehr unübersichtlich, obwohl man ja sieht wer grade schreibt nur wer dann gemeint ist könnte sich als etwas schwierig erweisen. Dazu fällt mir grade keine Alternative ein, muss ich mal ein bisschen drüber nachdenken.

  4. #4
    Das ist wohl, fürchte ich, keine gute Idee. Es ist nunmal im RP so, dass man sich gewöhnen muss, nicht gleich den Namen seines Gegenübers zu kennen. Das ist ein simpler Fall von OOC-Wissen und sollte auch für Neueinsteiger handhabbar sein.

  5. #5
    Join Date
    Mar 2014
    Location
    Currently in Germany
    Posts
    72
    Quote Originally Posted by Kliff View Post
    Naja, gerade Punkt 4 spricht schon ziemlich dagegen. Wenn mehrere Spieler im RP sind und jeder denselben Anzeigenamen hat, ergibt das wenig Sinn und macht das RP quasi unmöglich.
    Der Anzeigename kann unterschiedlich dem Chatname sein.
    Man kann auch im Chat alle Namen normal belassen. Am Ende wird dann eben beim draußen Rumstreifen
    nur "Ein Fremder" angezeigt und im Chat bleiben die Namen eben bestehen. Man könnte das natürlich auch
    einfach mal testen und schauen, wie es sich verhält. Dazu müssten wir das natürlich verschieben und schauen,
    wenn ein paar mehr Spieler da sind, ob man damit klar kommen könnte.

    Quote Originally Posted by Tandrael View Post
    Das ist wohl, fürchte ich, keine gute Idee. Es ist nunmal im RP so, dass man sich gewöhnen muss, nicht gleich den Namen seines Gegenübers zu kennen. Das ist ein simpler Fall von OOC-Wissen und sollte auch für Neueinsteiger handhabbar sein.
    Es gibt *so* viele, die zwischendurch nen RP-Fail begehen und dann OOC-Wissen anwenden ohne das zu bemerken,
    weil sie teilweise gar nicht mehr wissen, wen sie noch alles kannten und wen nicht. Da kann man definitiv irgendwie
    Abhilfe schaffen.

  6. #6
    Quote Originally Posted by Meatbug View Post
    Der Anzeigename kann unterschiedlich dem Chatname sein.
    Man kann auch im Chat alle Namen normal belassen. Am Ende wird dann eben beim draußen Rumstreifen
    nur "Ein Fremder" angezeigt und im Chat bleiben die Namen eben bestehen. Man könnte das natürlich auch
    einfach mal testen und schauen, wie es sich verhält. Dazu müssten wir das natürlich verschieben und schauen,
    wenn ein paar mehr Spieler da sind, ob man damit klar kommen könnte.
    Ich glaube, es ist höchst verwirrend, eine Textnachricht einem Namen zuordnen zu können, diesen Namen oder die Nachricht jedoch keinem anwesenden Spieler. Ich weiß, man sieht die Animation, aber wenn zwei Spieler gleichzeitig posten und man beide nicht kennt, ist es unmöglich, das gesprochene Wort dem Char zuzuordnen. Korrigiert mich bitte wenn ich falsch liege.

    Quote Originally Posted by Meatbug View Post
    Es gibt *so* viele, die zwischendurch nen RP-Fail begehen und dann OOC-Wissen anwenden ohne das zu bemerken,
    weil sie teilweise gar nicht mehr wissen, wen sie noch alles kannten und wen nicht. Da kann man definitiv irgendwie
    Abhilfe schaffen.
    Erstens hatte ich damit in meinen Jahren RP-Erfahrung noch nie Probleme, weil ich mir soetwas immer nebenbei aufschreibe. Selbst wenn man dies nicht tut, wenn man nicht mehr genau weiß, ob man den Namen des Gegenübers kennt, dann hat der eigene Charakter den Namen des Gegenübers einfach vergessen. Wenn man dreimal RP mit dem gleichen Spieler gemacht hat, kann man sich den Namen merken. Ich verstehe die Idee hinter dem Vorschlag, aber ich finde, es handelt sich dabei um viel zu viel Aufwand. Meiner Meinung nach ist das Problem eher, wie man Neulingen auf dem Server die Regeln nahebringt.

  7. #7
    Ich editiere das jetzt mal, um das Verständnis Willens. Nicht böse sein.

    Wenn mir jemand seinen Namen verrät und ich den Befehl zum Erkennen des Namens eingebe, wäre es nicht machbar, das dieses Kennen des Namens des Spielers nur 5 Minuten anhält, solange man nicht um die 20 Minuten im RL mit ihm geredet hat. Also, das man sich erst dann permanent an einen Namen erinnert, wenn man genug Zeit mit ihm verbracht hat.

    Wenn das alles der Fall ist, dann, finde ich, sollte es eine Option geben um mit ihm Abenteuer zu erleben, also sowas wie: Leute überfallen, Monster jagen, Berufe ausüben, Arbeiten verrichten, usw.

    Erst dann sollte die Möglichkeit der Freundschaftsanfrage bestehen.

    Natürlich sollte dann, im Falle einer Diesen, auch eine Gegenfrage an den Gegenüber gesendet werden, ob diese Freundschaft auch in seinem Sinne ist. Zudem sollte man von befreundeten Leuten, aus einer Entfernung von 60 Metern, den Namen lesen können (mal die Option des Bogens beiseite gelassen). Und ist es möglich seinen Freund schnell zu erkennen, also z.B. das der Name unter seiner Lebensleiste erscheint?


    Ich hoffe, der Sinn ist erhalten geblieben.
    Last edited by Gaan; 10.05.2014 at 18:27. Reason: Der Grammatiknazi hat zugeschlagen :)

  8. #8
    leider der sinn ist zu 80% verloren gegangen -wenn du was später editierest kopiere es einfach und unter dme kopiertem fug editierte version(habe schon vergesen was ich genau geschrieben habe)

    so nochmal
    ich treffe unbekannte person ich kann ein befehl mit "/etwas" benutzen wenn er mir sein name gesagt hat somit ich programm aktivieret seinen namen und ich kann den sehen aber das dauert nur 5min in RL danach ist diese person wieder unbekannte(im rp kannst ausspielen dass du dich an ihm vom aussehen erinnern kannst)
    dann wenn du dich mit einer person 20min in RL unterhalten hast wirst du den namen auswendig kennen und wirst den namen nicht mehr vergessen(diese 20 minuten macht programm intern durch ein algorythmus)
    wenn man ein name auswendig kennengelernt hat (im programm)schaltet sich ein counter/zeit der dir ermoglicht interaktionen mit dieser zu machen (alles mogliche) wenn man der counter/zeit erfuhlt bekommt man nachricht dass diese person jetzt dein freund sein kann

    du und die andre person aktivieret per "/etwas" dass sie und du freunde seid
    vorteil um einen richtigen freun zu haben ist dass du seinen namen in 60 meter entferung siehst(ob oberhalb von lebensbalken oder links unten macht es keinen unterschied)so ein featrue ist nachvollziehbar weil im RL kannst du deinen freund aus 60m entfernung erkennen

    es gibts den bogen mist was man in gothic als scouting nennt das braucht einen extra thread wei das richtig exploitable ist

  9. #9
    Join Date
    Apr 2014
    Posts
    60
    Ok... ich finde jetzt nicht unbedingt, das der Sinn da so groß verfälscht wurde... aber nagut

    MfG Gaan

  10. #10
    Join Date
    Jul 2014
    Posts
    10
    Wieso macht ihr es nicht so, dass unbekannte Spieler nur mit ihrer aktuellen Server-ID angezeigt werden?
    Dann sind die Chat-Texte gut zuordenbar, aber niemand weiß wie derjenige jetzt heißt.
    Dann würde ich noch einen /setname TESTNAME befehl einführen, mit dem man dem Gegenüber den Namen geben kann, den er genannt hat.
    Und den soll er dann auch behalten, damit man ihn auch bei späteren Treffen mit diesem Namen identifiziert.

    Soweit ich weiß hatte Darnay das geschafft. Mainclaim sollte es auch hingekriegt haben.

Posting Permissions

  • You may not post new threads
  • You may not post replies
  • You may not post attachments
  • You may not edit your posts
  •