Close

Results 1 to 10 of 10
  1. #1

    Weltverständnis

    ich will in dem thread erklaren wie sehr anhlich die welt von gothic zu unserer RL welt ist um zu verdeutlichen was im spiel sein muss

    das was im spiel sein muss wird immensen einfluss auf alle 3 lager, auf jeden beruf, auf pvp und sogar denkweise von ausgespielten charackteren im rp haben.

    diese "was im spiel sein muss" werden wir RAHMEN nennen

    die ganze welt wird innerhalb und ausserhalb rahmen aufgebaut

    innerhalb sind sachen die ABSOLUT erfullt werden mussen zb. wasser trinken oder luft atmen - diese sachen kann man nicht biegen oder drauf verziechten weil sie teile von menschlicher existenz sind

    ausserhalb sind sachen die bequemlichkeit darstellen zb.bessere waffe oder statt blatter vom baum zu essen, gekochte pilzsuppe diese sachen kann man so biegen dass sie aber nicht inneren rahmen verandern auf diese sachen kann man auch verziechten(indem der scripter sagt das brauchen wir derzeit nicht/ich habe keine zeit fur das weil ich erstmal den inneren teil scripten muss)

    rahmen mit sachen die innerhalb sind werden wir fundament nennen

    wenn wir soliden fundament haben konnen wir egal welches haus(alles mogliche im spiel-events,neue gotter,neue berufe,alte berufe verbessern,kampfmechaniken andern ect ect) bauen weil fundament wird nicht erlauben etwas abstraktes zu bauen und zugleich wenn wir nicht zufrieden sind mit dem ganzem haus(zb ganzes spiel ist absolut scheisse man muss wieder alles neu aufbauen) wir entfernen alten haus aber konnen den fundament behalten fur neues haus und muss so nicht zeit verschwenden um neues fundament aufzubauen

    1.wie ahnlich ist die welt von gothic mit unsrer welt?
    wir sind menschen die autos waffen die schiessen weisse waffen flugzeuge agrokultur glauebn an gotter ect ect haben
    gothic hat menschen die weisse waffen und magie (die man als scheissende waffen beschreiben kann) glaube an gotter und ist versetzt in technologiezeitalter was unsrem mittelalter entsprechen wurde
    so wie wir sehen dass alles ziemlich ahnlich ausschaut was gleich heisst dass mensch als hauptpunkt in beiden welten da stehen und in beiden welten indentsich sind darum konnen wir fur gothic welt unsres verstandniss wer mensch ist und was er braucht aus unsrer welt ableiten und die spieltwelt schon gestalten die richtig RP massig ist

    2.wer ist ein mensch,wie handelt er,was treibt ihm?
    von jetzt werden wir das verwenden:
    http://de.wikipedia.org/wiki/Maslows...fnishierarchie
    dieser dreieck ist alt aber fur gothic welt ausgezeichent,wir werden nur 4 stufen verwenden
    Physiologische Bedürfnisse


    • Atmung (saubere Luft)
    • Wärme (Kleidung, Unterkunft)
    • Trinken (sauberes Trinkwasser)
    • Essen (gesunde Nahrung)
    • Schlaf (Unterkunft, Ruhe und Entspannung)

    Sicherheitsbedürfnisse


    sicherheit um eignes leben,fuhrungsposition finden die sicherheit gibt
    Soziale Bedürfnisse (Anschlussmotiv)

    lageranschluss freunde familie
    Transzendenz
    die suche nach gott

    3.was sind jetzt rahmen und das innere in rahmen?
    rahmen ist die zeitalter+situation von kolonie
    das innere sind die 4 punkte

    4.wie wird das jetzt der scripter das umsatzen?
    wie werden einfach punkt fur punkt die sachen mit ideen erfullen

    Physiologische Bedürfnisse

    -atmung: in der kolonie ist reichlich frisches luft nichts zu machen (ware möglich etwas beim schmieden einbauen weil dort immenser qualm rauskommt und man wird ersticken,zb kleine pause einlegen wie beim unterwasserschwimmen)

    -warme-hier haben wir 2 sachen:
    -kleidung menschen sind gleichwarme lebewesen das heisst bei temperatur anderung braucht man kleidung,was automatisch den scripter zwingt kleidungmachen ins spiel einbringen.da gothic eher um rustungen herumbasieret werden wir normale kleider wegmachen und rusutngsbauer einfuhren der braucht verschiedene kleidung zu bauen und mussen genug low level moglichkeiten geben um charackter zu befriedigen.wenn man neue characktere anschaut die in kurzen boxers herumlaufen-ist nicht logisch-schon von anfang an was leichtes zu tragen einfuhren(berufe:rustungsbauer fur stoff,fell und erzrustungen)

    -unterkunft:das kann man leicht handeln wie im sko mit hutten(dafur braucht man steinmetz und tischler)

    -trinken(dehydration):eigentlich was leichtes aber schwer scripttechnisch umzusatzen wenn man wasser hat nach 2 tagen wird sie schon verfaulen(meatbug sagte schon echt schwer/nicht machbar),darum sollte als arbeit fur neulinge wasserholen das WICHTIGSTE sein und danach zu kochen gebracht(man konnte auch kleine wassersammelstellen aufbauen um visuell arbeit zu erleichtern)(im mittelalter wusste man dass man wasser aufkochen soll) und nein sollte nicht kessel eingefhurt sein damit man sagt ich habe kessel wasser geholt und werde fur 3 wochen wasser haben-wenn wasser nach 3 tagen trinkt wird einem einfach schlecht zb ware moglich wasserflaschen als teure items anzufuhren und einfach die nachfuhlt und nicht im inventar 500 wasserflaschen zu haben

    -essen(hunger):das essen zu verfaulen ware super(meatbug meinte sehr schwer/nicht machbar),ist schwer GESUNDE nahrung im gothic zu machen darum werden wir drauf verzichten und nur nahrung allgemein einfuhren,zb kochen, essen sammeln,tiere toten,essen klauen,viele kochrezepte .hier sollte man die wichtigsten berufe aufzahlen fur nahrung:fischer,bauer,jager,sammler das sind berufe die direkt nahrungsquellen greift und braucht keine bearbeitung darum werden diese berufe in kolonie ein must have sonst werden die leute einfach starten zu umkippen von hunger

    -schlaf-ich weiss nicht ob man das einfuhren soll,weil ich glaube dass es keiner will wenn er online kommt seinen charackter ins bett zu legen und schauen wie er schlaft(moglichkeit ware den gurus eine schlafmoglichkeit geben um zu visionen von schlafer zu bekommen)

    hier stop-werde später den text weiterverarbeiten und den punkt 2 3 4 beschreiben
    Last edited by casius; 12.05.2014 at 03:01.

  2. #2
    Quote Originally Posted by casius View Post
    2.wer ist ein mensch,wie handelt er,was treibt ihm?
    von jetzt werden wir das verwenden:
    http://de.wikipedia.org/wiki/Maslows...fnishierarchie
    dieser dreieck ist alt aber fur gothic welt ausgezeichent,wir werden nur 4 stufen verwenden
    Physiologische Bedürfnisse


    • Atmung (saubere Luft)
    • Wärme (Kleidung, Unterkunft)
    • Trinken (sauberes Trinkwasser)
    • Essen (gesunde Nahrung)
    • Schlaf (Unterkunft, Ruhe und Entspannung)
    Find ich rein vom logischen schonmal sehr gut, nur sollte das so gestalltet werden, das Neulinge damit klarkommen und nicht überfordert werden mit der Komplexität des Spieles. Hierzu könnte mann dann den Anfängeguid/Anfängerleitfaden erweitern, damit die Neuen wissen, was auf ihnen zukommt.

    Quote Originally Posted by casius View Post
    -atmung: in der kolonie ist reichlich frisches luft nichts zu machen (ware möglich etwas beim schmieden einbauen weil dort immenser qualm rauskommt und man wird ersticken,zb kleine pause einlegen wie beim unterwasserschwimmen)
    Würde ich aber nicht nur auf den Schmied reduzieren, sondern auch auf den Schürfer/Buddler, wegen Kohlenstaub oder sonstige kleinere Partikel, die beim hacken entstehen, erweitern und auch auf die Alchemisten, solange es in einer Hütte gemacht wird, da ja auch teilweise giftige Gase entstehen können.

    Quote Originally Posted by casius View Post
    da gothic eher um rustungen herumbasieret werden wir normale kleider wegmachen und rusutngsbauer einfuhren der braucht verschiedene kleidung zu bauen und mussen genug low level moglichkeiten geben um charackter zu befriedigen.
    Hier könnte mann die Idee von Gestern aufgreifen, mit den Berufspunkten, dass sich der Schmied spezialisieren kann, dass wir dann einen Rüstungsbauer (Für Metallrüstungen), einen Goldschmied (Für Schmuck) und einen "Schneider" (Für Kleidung (auch die Lederkleidung/Jägerkleidung), Gürtel)

    Quote Originally Posted by casius View Post
    darum sollte als arbeit fur neulinge wasserholen das WICHTIGSTE sein und danach zu kochen gebracht(man konnte auch kleine wassersammelstellen aufbauen um visuell arbeit zu erleichtern)(im mittelalter wusste man dass man wasser aufkochen soll) und nein sollte nicht kessel eingefhurt sein damit man sagt ich habe kessel wasser geholt und werde fur 3 wochen wasser haben-wenn wasser nach 3 tagen trinkt wird einem einfach schlecht zb ware moglich wasserflaschen als teure items anzufuhren und einfach die nachfuhlt und nicht im inventar 500 wasserflaschen zu haben
    Da weiß ich nicht ob das so eine gute Idee ist, da ich nicht weiß, ob wir einen Char haben wollen, der die ganzen leeren/vollen Wasserflaschen verkauft.
    Da würde ich vorschlagen, dass hierfür einen extra Beruf einführt, den Wassersammler. Dieser sammelt Wasser und gibt es (vielleicht unter Aufsicht) an den Lagerleiter weiter. Da ja der Lagerleiter nicht unbedingt auf Erz aus ist, verteilt dann der Lagerleiter das Wasser (bestimmt unter seinen Niveau) oder er ernennt einen Wasserausteiler, der das ganze Wasser für das Lager an die wichgtisten Personen verteilt (Reis- , Getreide- , Sumpfkrautaufpasser, Minenwachen) und das diese Personen, dann das Wasser kostenlos an die Arbeiter verteilt, damit sie nicht tot umfallen und den Lager nicht mehr dienen können.

    Quote Originally Posted by casius View Post
    -essen(hunger):das essen zu verfaulen ware super(meatbug meinte sehr schwer/nicht machbar),ist schwer GESUNDE nahrung im gothic zu machen darum werden wir drauf verzichten und nur nahrung allgemein einfuhren,zb kochen, essen sammeln,tiere toten,essen klauen,viele kochrezepte .hier sollte man die wichtigsten berufe aufzahlen fur nahrung:fischer,bauer,jager,sammler das sind berufe die direkt nahrungsquellen greift und braucht keine bearbeitung darum werden diese berufe in kolonie ein must have sonst werden die leute einfach starten zu umkippen von hunger
    Hier könnte mann dan nauch überlegen, ob nicht einige Gerichte die Dehydration senken, zum Beispiel einige Suppe und wo mann Lebensmittel mit ganz viel Wasser verarbeitet. Auch hier könnten die Lagerleiter oder Aufpasser das Essen während der Arbeit verteilen oder aber auch der Wirt, der während der Mittagspausen billiger essen anbietet, oder Rationen verteilt.

  3. #3
    harkonolis super dass du gelsen hast und dir gedanken gemacht hast zwei kopfe sind besser als eine ^^

  4. #4
    weiter von hier mit punkt 2 3 4

    sicherheitsbedurfnisse:

    das ist leicht im spiel durchzumachen,die lager bieten sicherheit fur alle die sich im lager befiden(sicherheit bezieht sich auf eignes leben) oder zum lager angehoren,solche sachen wie diebstahl sinnlose gewalt sind absolut verboten in lagern weil menschen fuhlen keine sicherheit und werden andres lager aufsuchen wo das angeboten wird,alle existenzbedurfnisse mussen von lager gesichert werden,wenn wenig zeit vergeht die menschen wollen fuhurungpositionen haben die sich darum kummern dass sie schutzen,das wird JEDEN betreffen erzbaron und schurfer brauchen es.

    sozialle bedurfnisse(anschlussmotive):
    auch leicht im spiel,es gibt nur 3 lagern und man wahlt sich aus wo man bleiben will,durch ausgespielten RP wird moglich sein freunde,bekannte,feinde zu haben,hier beginnt dass der sicherheitbedurfniss auf andre umgeleitet wird und schaut nicht nur dass man allein uberlebt sondern dass andre menschen im lager auch so gut haben, diese situationen wie -die schurfer werden taglich verprugelt wird durch menschliches unterbewusstsein nicht aktzeptieren wenn menschen im lager sowas sehen sie werden andres lager aufsuchen(kein erzboaron,wassermagier oder guru wird je sagen "es ist in ordnung du kannst gehen ins andre lager wenn dir hier nicht passt" oder"ab heute wir schliessen dass lager und schlieesen uns andrem lager an",das fussvolk(schurfer bauer) wird essentiel fur lager gebraucht)
    vom diesem punkt aus wird man beginnen den moslower dreieck weiterzuklettern, ich wurde hier aufhoren mit dem dreick zu arbeiten und erst die 4 punkte richtig gut zu implementieren und wenn alles auf dem server passt und man sieht dass es funktionieret kann man den dreieck weiter machen

    Transzendenz

    die suche nach gott, -ist im dreieck an grosster stelle werden wir das auch miteinbeziehen weil das leicht einzubauen ist und im gothic die gotter/was grosseres als mensch eine wichtige rolle spielen die man von serverstart haben muss
    es ist leicht einzubauen,altes lager hat feuermagier innos,wassermagier adanos,sumpflager schlafer,man braucht nur statuen und schreine einzubauen(steinmetz als beruf kann das machen),man kann opfergaben als magier einsammeln,nur im sumpflager darf man nicht andre gotter anbeten zb wird nicht im sumpflager eine innos statue stehen aber im altem lager kann innos und adons stehen,wenn man genug bettet zb kann man mitten auf blidschirm geben der "gott x lachelt dir zu" oder "du schpurst dein gebet wurde erhort"

    werde noch beschreiben die rahmen und die beiden zusamen sich verbinden(in paar stunden wenn meine mussen da sind)


    Last edited by casius; 12.05.2014 at 16:13.

  5. #5
    so
    was sind rahmen?
    zeitalter+situation der kolonie

    zeitalter:wir haben draussen krieg mit den orks und rhobar,die magier waren noch vor kurzen alle zusammen,technologieentwicklung ist grade so wie im mittelalter + magie von gottern,allgemeiner weltverstadniss ist auch beschrenkt wie im mittelalter,

    situation:nachdem barriere erschaffen wurde war rhobar gezwungen mit der kolonie zu verhandeln und schickt essen/frauen/neue gefangene/alles was der erzbaron will in die barriere damit er magisches erz fur den krieg gegen die orks hat,die leute in der kolonie haben immensen vorteil gegenuber dem konig weil sie nicht angreifbar sind und besitzen etwas was dem konig sein leben retten wird,kurzfristig kann der erzbaron alles machen was er will mit den menschen in der kolonie weil unter seine position ALLE stehen,kurz darauf gehen wassermagier und menschen die ihren aussbruchsplan mitmachen wollen und machen neues lager auf, der unabhangig ist von dem tausch aus der aussenwellt.der erzbaron ist unglaublich pissed weil er machtposition verloren hat und kann nicht mehr mit menschen umgehen wie mit tieren,dann gehen noch mehr leute weg weil sumpflager macht auf,der erzbaron weiss er kann nicht macht verlieren und ist gezwungen den fussvolk(schurfer arbeiter) glucklich zu machen und muss das lager in klein konigreich umbauen damit die leute aus den lager nicht weglaufen,er muss leuten mehr erz/essen/wasser/freiheit geben, muss gestatze einfuhren die die bedurfnisse von maslow dreieck erfullen.der baron wird kopf von dem abschneiden wer arbeiter totet oder wen arbeiter ins andre lager weglaufen(auch dennen die arbeiter schlecht behandeln weil arbeiter wegen dennen ins andre lager weglaufen)
    -neues lager:die wassermagier sind fuhrer des lagers und wollen die kuppel mit tonnenweisse erz in luft sprengen,im lager gibts leute die auch kolonie verlassen wollen darum schliessen sie sich dem lager an,das lager hat ziel um berg von erz zu sammeln um das zu machen braucht man viele schurfer und die brauchen energie um das zu machen darum brauchen sie viel essen,das einzige was essen ins lager in grossen massen bringt ist reisfeld,reisfeld ist LEBENSNOTWENDIG furs lager,alle im lager wissen das darum werden die magier und soldner die bauern/schurfer sehr gut behandeln weil jemand muss die arbeit ausuben,tagliche schlage auf dem reisfeld werden die soldner nie erlauben,die arbeiter werden sofort weglaufen wenn sie schlechtes leben haben.und es wird auch nicht passieren wie im sko server dass leute die im nl spielen 80k erz in der tasche haben weil das erz wird in den gemeinsamen topf reingeschmissen
    -sumpflager:ist sehr friedlich,geduldig,konservativ und stark hierarchie abhangig,aber wenn was passieret sind die fanatisch um ihre aufgabe auszufuhlen,die sammeln und verkaufen sumpkraut und damit erhalten sie lager am leben weil dadurch kommt essen von andren lagern,das lager legt starken interesse an beschaffung von neuen lagermitgliedern darum gehen sie ins andre lagern und probieren neue leute zu rekrutieren,sie machen das aus wirtschaftlichen und religiosen aspekten,da sumpfkraut kein existenz sondern ein luxusgut ist probieret lager auf andre weisse sein erz/essen zufuhr zu regulieren,sie machen jeden der sumpfkraut verkauft der vom lager nicht beauftragt ist nieder weil sie kraut als eingentum betrachten,kraut wird auch als halluzinogene verwendet um schlafervisionen zu haben,

    keiner von den 3 lagern wird je auf menschen verziechten und wird nicht erlauben dass menschen lager verlassen,die lagern kampfen jeden tag miteinander(ein kalter krieg),es geht um essen und menschen,die werden nie ein all out krieg machen weil zwei verlieren und drittes lager der nicht im konflikt dabei war wird oben rauskommen,die gebiete ausserhalb von lagern werden stark als eignes gebiet von jedem lager beanschprucht und hier kommt es zu konflikten zwischen lagern und hier wird am meisten pvp betrieben,die lagern wollen kein grosses krieg starten weil sie zu gross sind ABER sie werden absolut nicht erlauben dass kleinere gruppierungen entstehen die sich von einem der lager trennt die werden zuruck ins lager geholt oder umgebracht weil kein lager noch mehr konkurenz braucht(darum jeglicher blodsinn wie freijager gilde,beliarkult,diebesgilde,piraten,banditen die neuem lager nicht angehoren haben in der kolonie nichts zu suchen als offentliche gemeinschaft man kann sie im rp untereinander versteckt ausarbeiten dass nur kleinere gruppe weiss wer wo warum aber nicht offentlich sagen zb "ab heute wir 5 leute verlassen das lager weil wir freie schurfer sein wollen" sowas bekommt man instant auf die fresse-sowas wie hochverrat,und wenn man sowas verstecktes durchzieht muss man einbeziehen dass man gejagt wird wenn es rauskommt)

  6. #6
    Join Date
    Jan 2013
    Location
    Greifswald
    Posts
    61
    Kleiner Tipp: Kein Neuling wird sich erst 3 Seiten Text durchlesen, bevor er ins Spiel einsteigt. Ich selbst, obwohl ich interessiert bin, hab nur kurz überflogen, was da steht. Alles Wichtige sollte in einen Post passen. Danach können die Details folgen, unter Umständen im Anfangspost verlinkt. Alles schön übersichtlich, wenn möglich und nicht in riesigen Textfluten.

  7. #7
    Ohja Wasserversorgung. Wenn man dann irgendwann ein Lager auslöschen/stark schwächen will nimmt man sich nur die Quelle vor und verunreinigt sie und schon ist man ne Menge Leute los

    Also ich finde man sollte es nicht übertreiben... Ich habe weder Lust auf aufgezwungenes Schlaf-, noch Toiletten-RP oder so.
    Solche Sachen kann man doch emoten wenn man Lust drauf hat, warum Zeit verschwenden das alles zu scripten und zu balancen...

    @casius Bitte mehr Absätze und Groß- und Kleinschreibung. Große Texte so zu lesen ist arg mühselig...

  8. #8
    dieser post ist nicht fur neulinge das ist fur scrpiter und spielleiter wie sie welt im gothic zu betrachte haben

  9. #9
    Join Date
    Apr 2014
    Posts
    60
    Dann muss ich dir leider auch sagen, das es selbst für die Scripter und Spielleiter extrem anstrengend ist, solche Texte zu lesen.
    Bitte übersichtlicher in Zukunft gliedern.

    MfG Gaan
    Der Jäger kennt den Atem der Natur, ihren gleichmäßigen Pulsschlag und selbstverständlichen Rhythmus.
    ihre Einfachheit und Ursprünglichkeit empfindet er als Glück.
    Der Jäger ist nicht der Feind des Tieres.
    Er kennt vielmehr eine mystische Verbundenheit mit ihm, auch dann,
    wenn der Kampf
    elementar und tödlich ist.

  10. #10
    Join Date
    Dec 2012
    Posts
    228
    Dem muss ich leider zustimmen. Fehler durch Sprachbarrieren sind vollkommen normal und in Ordnung, aber deine Texte lesen sich einfach nur wie hingeklatscht. Wenn du dir nicht die Mühe machst, deine Gedanken ordentlich zu formatieren, haben wir wenig Lust uns die Mühe zu machen, sie zu lesen...

Posting Permissions

  • You may not post new threads
  • You may not post replies
  • You may not post attachments
  • You may not edit your posts
  •