Close

Results 1 to 1 of 1

Thread: Calico Rackham

  1. #1
    Join Date
    Apr 2014
    Posts
    12

    Calico Rackham

    Name: Calico ''Jack'' Rackham
    Alter: 25
    Herkunft: Khorinis
    Beruf: Diebesgilde von Khorinis
    Grund der Verurteilung: Schwere Manipulation der Buchbilanzen des Richters
    Aussehen: dunkelbraune Augen, Schwarze Haare

    Click image for larger version. 

Name:	tumblr_n2015ejXzs1rjrfw0o1_500.jpg 
Views:	96 
Size:	118.5 KB 
ID:	107

    Vorgeschichte ;
    Jack wurde im Hafenviertel von Khorinis geboren, sein Vater war der hiesige Fischer und seine Mutter eine Bardame im Handwerksviertel von Khorinis.
    Er wuchs in bescheidenen Verhältnissen auf, sein Vater Jim brachte ihm schon früh das Fischen bei. Seine Mutter war davon nicht begeistert und unterrichtete ihn früh darin Geschickter zu werden und bereitete ihn darauf vor sich in gehobener Gesellschaft entsprechend zu verhalten.
    Jack war ein ruhiges Kind, dass sich aus Problemen und scherereien herraus hielt. Er war ein guter beobachter und hatte ein Talent dafür die dinge nach seinem belieben zu Manipulieren.

    Im Alter von 12 Jahren beobachtete er am Marktplatz einen Mann, der einer Frau augenscheinlich den Hof machte.
    Da Jack allerding ein Auge für verborgenes hatte, sah er wie der Mann der Frau den Ring vom Finger stahl.
    Er verfolgte die beiden bis ins Obere Viertel und beobachtete wie der Mann sich von der Frau verabschiedete.
    Der Unbekannte machte sich auf den Weg zurück ins Hafenviertel, Jack verfolgte ihn.
    Als der Mann um eine Ecke bog und Jack ihm folgte, wurde er gepackt und in ein Lagerhaus gezerrt.

    Man setzte ihn auf einen Stuhl und sagte ihm er solle die Klappe halten.
    Der Unbekannte hatte braun gelocktes Haar und grüne Augen, war von durchschnittlicher Figur und hatte einen silbernen Ring am Mittelfinger.
    Der Mann sprach mit ruhiger Stimme:,,Ich hätte dich fast nicht bemerkt kleiner aber ich muss sagen nicht schlecht''
    Er stellte sich als Frisko Kid vor und fragte ob Jack ihm nicht seinen Namen verraten würde.
    Jack hatte eine heiden Angst versuchte sich dies allerdings nicht anmerken zu lassen und antwortete:,, Mein Name ist Jack und wenn es genehm ist, werde ich jetzt gehen''

    Er stand auf und ging an dem Fremden vorbei der ihn nicht aufzuhalten schien, als er jedoch am Türrahmen war sagte Frisco Kid :,, Du hast Talent kleiner wenn du es mal zu etwas bringen willst, suche mich in der Taverne im Hafen auf. Sag dem Türsteher Kid schickt dich...er wird dich passieren lassen''.

    Jack lief nach Hause und bewarte stillschweigen.







    Ende von Teil I
    Last edited by Stahlbart; 14.08.2014 at 19:38.

Posting Permissions

  • You may not post new threads
  • You may not post replies
  • You may not post attachments
  • You may not edit your posts
  •